CLEANSOURCE® XT-MMS

380/400/415V - 50Hz Modulare USV-Systeme

Modulare USV-Systeme für ein breites Spektrum an modularen und redundanten Stromversorgungskonzepte von 250kW bis 2.000kW.

Der eingebaute Schwungradspeicher benötigt nur die Hälfte des Platzbedarfes von batteriegestützten Systemen, bietet Wirkungsgrade von bis zu 98 % und niedrigere Gesamtbetriebskosten bis zu 40 % über die gesamte Produktlebensdauer. Diese praxiserprobte Technologie, basierend auf der höchst fehlertoleranten IGBT-Architektur, wurde speziell zum Schutz aller kritischen Lasten wie Rechenzentren, industrielle Prozesse sowie Anwendungen im Gesundheitswesen entwickelt.

Abhängig von der Konfiguration kann die gespeicherte Energie eine Last für mehr als 2 Minuten überbrücken. Das macht die CLEANSOURCE® XT MMS zu einer klaren Alternative von modularen statischen USV-Systemen mit Batteriespeicher. Das modulare USV-System XT MMS liefert genügend Energie, um einen Diesel-Start und Synchronisation - auch im Parallelbetrieb – sicherzustellen. Der Verzicht auf Batterien verringert Platzbedarf und Gewicht, außerdem entfallen Tests und Wartungsarbeiten vor Ort. Ein routinemäßiger Austausch nach einigen Jahren Betriebsdauer ist nicht mehr notwendig.


Eigenschaften

Schwungrad-Technologie

Mechanisch austauschbare Lagerkassette



Feldspule


Schwungrad-Motor/Generatorrotor


Ständerwicklung


Das Fehlen von Permanent-Magneten ermöglicht hohe Geschwindigkeiten sowie Ausgangsleistungen


Glatte Ober äche Keine Slots und geringe Verluste


Vor Ort austauschbare Lagerkassette


Hohe Energiedichte und Effzienz

Das modulare USV-System CLEANSOURCE® XT MMS basiert auf der parallel online-Architektur von Active Power, die eine exzellente Trennung zwischen Eingang und Ausgang bietet und gleichzeitig eine Spannungsregulierung der Klasse 1 sowie die dynamische Unterdrückung von nichtlinearen Lastoberschwingungen ermöglicht.


Diese Topologie bietet Ihrem Rechenzentrum einen kontinuierlichen Ausfallschutz, indem sie eine saubere sinusförmige Ausgangsspannung erzeugt und jede kritische Anwendung gegen alle neun Netzstörungen, die von IEEE klassifiziert wurden, mit einem leistungsstarken, zuverlässigen und energieeffizienten Paket schützt.


Modulare & Skalierbare Architektur

Die USV-Systeme CLEANSOURCE® XT MMS der G- und Z-Serie sind modular und multiredundant (N+1, N+2,…), sodass die bestehende Konfiguration entsprechend dem jeweiligen Bedarf durch weitere Module erweitert werden kann. Jedes System besteht aus einem Ein/Ausgangsschrank (IOC), einem Systemschrank (SC) und Anschlussmöglichkeiten für bis zu vier 250KW Multi-Modul-Einheiten (MMU) mit eingebautem Kabelkanal. Insgesamt können bis zu 8 Module in einem einzigen System mit einer hocheffizienten batteriefreien USV-Leistung bis 2.000kW installiert werden.